FREIWILLIGE FEUERWEHR WEITEN

3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

B2-Wohnhausbrand

B3 Wohnhausbrand

Am 23. Dezember um 12:14 Uhr wurden wir zu einem B3 Wohnhausbrand gerufen. Mit insgesamt 23 Mann und den Fahrzeugen RLF-A, LFA-B, MTF und KDTF rückten wir schnell zum Einsatzort aus.
Beim Eintreffen wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen und das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Insgesamt wurden 10 Feuerwehren alarmiert, darunter war die Drehleiter der FF-Melk.
Nach den Löscharbeiten wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen.

Nach ca. drei Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

 

Wir öffnen unsere Türen 2018

Wir öffnen unsere Türen

Auch im Jahr 2018 lud die Feuerwehrjugend Weiten wieder zum Tag der offenen Tür am Hl. Abend ins Feuerwehrhaus ein. Gemeinsam mit der Feuerwehrjugend konnte man basteln, backen und natürlich auch Runden mit dem RLF-A drehen.
Weiters fand auch die Erprobung unserer zwei Mädels der Feuerwehrjugend statt. Hierbei mussten sie ihr Wissen an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen. Es waren unter anderem die Fahrzeug –und Gerätekunde und Allgemeines zur Feuerwehr gefragt.
Silvia Nödl und Sarah Schauer… Weiterlesen

Fahrzeugbrand (B2)

Am Samstag den 25. August 2018, wurden unsere Kameraden, um 01:32 Uhr, zu einem B2 Fahrzeugbrand in das Einsatzgebiet der FF Heiligenblut gerufen.
Schnell waren unsere Mitglieder mit dem RLFA-3000, dem Kranfahrzeug und dem LFA-B Vorort. Weiters wurden die Feuerwehren Heiligenblut, Raxendorf und Pöggstall alarmiert.
Das Fahrzeug war auf der L81 Richtung Heiligenblut unterwegs, bevor es auf Höhe des Ortes Moos im Motorraum zu brennen begann. Die Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien und es gab somit Gott… Weiterlesen

Volksschule zu Besuch bei der Feuerwehr

Am Freitag, den 15.06.2018, war die Volksschule Weiten zu Gast bei der Feuerwehr. Die Volksschüler erfuhren auch im Zuge des Unterrichts einiges zum Feuerwehrwesen. Bei dem Besuch sahen sie die Gegenstände aus dem Übungsbuch nun auch in echt.
Zu Beginn gab es eine kurze Einführung durch den Kommandanten EABI Johann Jindra, bei der, kurze Informationen zur Feuerwehr gegeben wurden und das Atemschutzgerät erklärt und gezeigt wurde.
Danach wurden zum einen das Feuerwehrhaus und zum anderen sämtliche Gerätschaften und Fahrzeuge erklärt.… Weiterlesen

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich