Hauptstraße 63, 3653 Weiten

Übungen

Übung macht den Meister!

Am Samstag, den 24.02.2018 führten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Weiten eine technische Schulung durch.

Bei der Schulung ging es vor allem um die Funktionsweise der verschiedenen Strahlrohre und die richtige Bedienung des Greifzuges, der in unwegsamen Gelände zur Bergung verwendet wird.
Eines der wichtigsten Elemente des Feuerwehrwesens ist die Aus -und Fortbildung, um etwas technisches Verständnis für die entsprechenden Geräte zu haben. Dies ist natürlich besonders wichtig, um im Ernstfall die Gerätschaften richtig zu bedienen.

"> "> "> "> ">

 

24 Std. Einsatztag der Feuerwehrjugend

 

24 Std. Einsatztag der Feuerwehrjugend einsatztag jugend - 25.10.2013 - 3Volles Programm für die Feuerwehrjugend

beim 1. Einsatztag (24 Stunden) in Weiten

 

Zum ersten Mal in der Geschichte der noch jungen Feuerwehrjugend Weiten wurde ein 24-Stunden-Einsatztag durchgeführt. Dabei wurden, von erfahrenen Feuerwehrmitgliedern begleitet, den Kindern etliche knifflige Aufgaben gestellt. Spaß, Spannung, Spiel und gutes Essen fehlten aber nicht in diesen 24 Stunden.

 

Der Einsatztag begann Punkt 16:00 Uhr am Freitag, dem 25. Oktober 2013. Folgender Ablauf wurde festgesetzt:

16:00 Uhr… Weiterlesen

Einsatzübung mit der Jugend

Einsatzübung mit der Jugend

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jung und Alt übten gemeinsam

für den Technischen Einsatz

Für die Einsatzübung und Schulung am Samstag, dem 5. Oktober 2013 in den Nachmittagsstunden wählten die Verantwortlichen der Feuerwehr das Thema ,,Gemeinsam und nicht allein“. Die ,,Großen“ führten diese Übung beim Feuerwehrhaus durch und die ,,Kleinen“ der Feuerwehrjugend waren interessierte Zuschauer und natürlich als Assistenten voll in das Geschehen eingebunden.

Soweit es Größe und Körperkraft erlaubten, halfen sie fleißig mit und konnten so das erworbene theoretische Wissen… Weiterlesen

Unterabschnittsübung in Raxendorf

Unterabschnittsübung in Raxendorf

raxendorf 8

Jährlich ein Muss: Teilnahme an der Unterabschnittsübung der fünf Feuerwehren

Alljährlich wird in den drei Unterabschnitten des Pöggstaller Feuerwehrabschnittes bei einer Einsatzübung der Ausbildungsstand überprüft, aber auch ein Augenmerk auf die persönliche sowie die maschinelle Ausrüstung gelegt. Und da schneiden die fünf Feuerwehren – Braunegg, Heiligenblut und Raxendorf (Marktgemeinde Raxendorf) sowie Seiterndorf und Weiten (Marktgemeinde Weiten) immer sehr gut ab.

Eine gediegene, umfangreiche persönliche Aus- und Weiterbildung ist zu erkennen und bei der Technik spießt es sich… Weiterlesen

Wasserdienst – KHD 6. Zug

,,Hochwasser“ im Weitental – Übung der

KHD-Bereitschaft

SAMSUNG

Alles war in unserem Tal schon da: man braucht nur einige Jahre zurückdenken, als die Wassermassen durch das Tal brausten und viel Schaden anrichteten. Um für solche Fälle gewappnet zu sein, wurde nunmehr vom 6. Zug des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) für ein solches Ereignis, das nie mehr eintreten soll, gewappnet zu sein. Ins ,,Hinterland“ hat es dabei den Wasserdienst des Bezirkes Melk bei seiner jährlichen Übung verschlagen. Das Weitental mit dem Weitenbach bot sich… Weiterlesen

KHD-Übung mit Thema Flur- und Waldbrand

Vergangen Samstag, den 19.11.2022 fand in Texing eine Übung zum Thema Flur- und Waldbrand der 12. KHD-Bereitschaft (Katastrophenhilfsdienst) unter der Führung von Bereitschaftskommandant EABI Johann Jindra statt. Mehre Feuerwehren aus dem Bezirk Melk übten die Brandbekämpfung eines Flur- und Waldbrandes und konnten neue Kenntnisse und den Umgang mit diversen Geräten erlernen. Insgesamt nahmen an der Übung 144 Feuerwehrleute teil, wir waren mit 8 Mann dort vertreten.

 

Seminar KN10 im FF-Haus Weiten

Am 18.11. fand das Seminar KN 10 Leinen und Knoten im Feuerwehrhaus Weiten statt. Danke an BSB Wasserdienst OBI Wolfgang Tippl für die Organisation und an BSB Ausbildung EBR Josef Riegler für die Durchführung.

 

 

Branddienstübung in Weiterndorf

Zu einer Branddienstübung trafen sich 15 Mitglieder am Freitag, den 16. September. Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Objekt in Weiterndorf, worin sich ein Hackschnitzellager befindet. Ebenso soll sich eine Person darin befinden.

Also rüstete sich ein Atemschutztrupp aus, welcher sofort einen Innenangriff startete und die vermisste Person aus dem Objekt bringen sollte. Währenddessen wurde eine Versorgungsleitung aufgebaut und mit dem Außenangriff begonnen.
Nachdem die vermisste Person aus dem Gebäude gebracht wurde und die beiden vermeintlichen Brandherde aufgefunden wurden… Weiterlesen

Überraschungsübung

Am Freitag, den 12. August 2022 fand eine „ Überraschungsübung“ beim Feuerwehrhaus statt. Die Übungsteilnehmer mussten vor dem Feuerwehrhaus warten bis der Übungsauftrag erteilt wurde. Die Annahme war, dass es einen Stromausfall im gesamten Haus gibt. So wurde mit Handys und Lampen die Umkleide ausgeleuchtet und danach die Notentriegelung der Tore betätigt und händisch nach oben geschoben. Anschließend wurde der angenommene Fahrzeugbrand bekämpft. Danke für die spektakuläre Übungsausarbeitung und die zahlreiche Teilnahme. UNSER HOBBY RETTET LEBEN

 

Eine Ära geht zu Ende

Unser LFA-B war 35 Jahre lang ein zuverlässiges Einsatzfahrzeug – nun hat es ausgedient.

Das Fahrzeug wurde verkauft und daher außer Dienst gestellt. Am Freitag den 22. Juli wurde die geplante Branddienstübung verschoben und stattdessen das Inventar aus dem LFA-B ausgeräumt und entsprechend verstaut.

Ebenso wurde die Zeit zur Überprüfung von Druckschläuchen genutzt.

 

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich