Hauptstraße 63, 3653 Weiten

Dominik Lagler

Corona-Schutzmaßnahmen

Schau auf dich, schau auf mich

Bitte beachten Sie in diesen Tagen die Schutzmaßnahmen, vor allem um sich selbst und unsere ältere Bevölkerung zu schützen.

Unter diesem Link erfahren Sie auf was Sie achten sollen.

Bildergebnis für corona schutzmaßnahmen

Seien Sie vernünftig und bleiben Sie soweit es geht in zu Hause, damit wir gemeinsam die Krise eindämmen können und so schnell wie möglich überstehen.

Bleiben Sie gesund.

IHRE FF-Weiten

Wärmebildkamera im Einsatz

Am Donnerstag, den 12. März 2020, rückte die FF-Weiten mit der Wärmebildkamere zu einem Assitenzeinsatz nach Pöggstall. Zum B1 waren die Feuerwehren Pöggstall und Würnsdorf alarmiert.

Wir waren mit dem KDTF im Einsatz.

 

 

 

Fuhrpark 2020

Wir sind stolz auf unseren Fuhrpark im Jahr 2020, vor allem da dieser durch unser WLF-K erweitert wurde, welches mit viel Eigenleistung zu einem Einsatzfahrzeug umgwidmet wurde. Allerdings sind verabschiedeten wir auch in diesem Jahr von unserem KF10, welches über 14 Jahre treue Dienste erwies.

Die Fahrzeuge in der Reihenfolge von links nach rechts:

LFA-B, WLF-K, RLFA-3000, MTF, KDTF

 

WLF-K Mulde

Für’s Grobe!

Um sämtliche Stoffe, wie Sand, Schüttgut oder Sträucher zu transportieren, wurde für das WLF-K eine Mulde angeschafft.

 

 

 

Zwei Fahrzeugbergungen innerhalb weniger Stunden

Gleich zwei Technische Hilfeleistungen hatten wir am 22. Dezember zu bewältigen. Die erste Alarmierung ging um 17:23 Uhr ein, wo anscheinend eine eingeklemmte Person zu beklagen sei. Zum Gück war es eine Fehleinschätzung un der Lenker war wohl auf.

Nach einer kurzen Pause wurden wir um 23:48 Uhr nochmals zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und dabei wurde die Vorderachse ausgerissen.

Beide Fahrzeuge wurden mit unserem WLF-K abtransportiert und die Unfallstelle natürlich wieder gereinigt.

 … Weiterlesen

WLF-K

 

 

 

Inspektionsübung

Am Samstag, den 22. Oktober wurden wir zu einer Inspektionsübung des UA 6 des AFKDO Melk eingeladen.
Ausgearbeitet wurde die Übung von der Freiwilligen Feuerwehr Emmersdorf. Da wir ab der Alarmstufe B4 im Alarmplan sind, waren wir mit dem RLFA 3000 und dem LFA-B vorort.

Nochmals Danke für die Einladung!

 

 

B2 – Kellerbrand

Am Montag, den 21.10.2019 wurden wir um 08:08  Uhr zu einem Kellerbrand nach Dölla gerufen.
Wir rückten mit dem KDTF und dem RLFA zum Einsatzort. Leider forderte ausgetretenes Kohlenmonoxid ein Todesopfer.

Am Nachmittag des gleichen Tages wurden wir nochmals mit zwei Druckluftbelüftern zum Einsatz gerufen.

 

 

Ein anstrengender Tag für unsere Mitglieder

Am Freitag, den 5. Juli wurden wir gegen 04:30 Uhr, zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Bergern gerufen. Als die ersten Mitglieder dort eintrafen stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren begannen sofort mit den Löscharbeiten, allerdings erschwerte der Mangel an Löschwasser direkt am Einsatzort die Arbeiten. Daher wurde zusätzlich mit zwei Großtanklöschfahrzeugen ausgeholfen. Trotz unserer Bemühungen konnte ein Übergreifen auf das direkt angrenzende Wohngebäude nicht verhindert werden.
Insgesamt waren 200 Feuerwehr-KamerdInnen im Einsatz gegen das Feuer.

Sonnwendfeuer beim Feuerwehrhaus

Bereits zum 2. Mal fand am 15. Juni unser Sonnwendfeuer beim Feuerwehrhaus statt.
Die Besucher wurdem mit Speis und Trank verwöhnt.

Wir bedanken und bei allen, die vorbeigeschaut haben und freuen uns schon auf euren nächsten Besuch.

 

Die alte Einsatzbekleidung mit der unser „Sonnwend-Hansl“ ausgerüstet wurde bewies noch ausgezeichnete Feuerbeständigkeit.

 

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich