3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

Oldtimer – Treffen der Feuerwehr Weiten

Oldtimer-Treffen der Feuerwehr Weiten

87 Fahrzeuge aus nah und fern im Weitental

Trotz der leider nicht optimalen Witterung am Samstag, dem 2. September 2017 kamen 87 Teilnehmer zum 6. Oldtimer-Treffen der Freiwilligen Feuerwehr Weiten. Am Trainingsplatz des USV Weiten wurden die Oldies in Reih und Glied aufgestellt und von den Besuchern und Oldtimer-Freunden bestaunt und bewundert. Darunter waren wiederum einige Raritäten zu finden.

 

Bestens organisiert wurde die Veranstaltung wiederum von Reinhard Groiss und seinem engagierten Team.

 

Einige Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen wurden ausgezeichnet. Sie erhielten einen Korb mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Weitental, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

 

Für die Teilnehmer gab es weiters eine Ausfahrt, wo zwei verschiedene Strecken durch das südliche Waldviertel führten. Zwei Routiniers (Martin Steininger und Franz Mistelbauer) wiesen ihnen dabei den Weg durch das südliche Waldviertel.

 

Ältester Teilnehmer: Franz Lagler (Jahrgang 1930)

Älteste Teilnehmerin: Johanna Höller (Jahrgang 1941)

Größte Gruppe: HLTÖ Leiben (17 Teilnehmer)

Ältestes Motorrad: Josef Appenauer (NSU 1935)

Ältestes Auto: Peter Heher (Ford T-Lizzi 1913)

Ältester Traktor: Johann Mistelbauer (Farmall Deering 1939)

Weiteste Anreise: Helmut Fragner (Langenlois, 85 km)

Stärkstes Fahrzeug: Christian Huber (Scania-Club Ybbs, 7 Personen)

 

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich