3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

Übungen 2014

Kombinierte Übung Atemschutz und Funk am 26.09.2014

Kombinierte Übung Atemschutz und Funk

am 26.09.2014

20140926_203900

Am 26.10.2014 nahmen wir mit 2 Fahrzeugen dem RLFA-3000 und unserem LFA-B 13 Mann an der Übung Teil. Übungsannahme war ein Brand im Bauhof der durch Atemschutztrupps im Innenangriff bekämpft wurde. Es mussten vermisste Personen geretten und Schadstoffbehälter geborgen werden. Auf Funkmäßiger Seite wurden die gestehlten Aufgaben abgearbeitet werden.

Unterabschnittsübung des UA 2 in Heiligenblut

Unterabschnittsübung des UA 2

in Heiligenblut

IMG_6518

Am 21.09.2014 fand die Unterabschnittsübung des UA2 in Heiligenblut statt. Übungsziel der 5 eingesetzten Feuerwehren Heiligenblut, Raxendorf, Braunegg, Seitendorf und Weiten war eine Löschleitung vom Feistritzbach vor Pfaffenhof nach Laufenegg zu legen. Es wurden 92B Schläuche ausgelegt und es mussten 201 Höhenmeter überwunden werden. Unsere Feuerwehr war mit dem RLFA-3000, LFA-B und KDTF mit 12 Mann an der Übung beteiligt.

Es war eine sehr Realistische Übung, die den Übungskräften einiges an Schweiß abverlangte.

 … Weiterlesen

Eine eingeklemmte Person bei Einsatzübung Richtung Mollendorf gerettet

Eine eingeklemmte Person bei

Einsatzübung Richtung Mollendorf gerettet

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Übungsleiter LM Markus Fletzberger ließ sich für eine Einsatzübung im technischen Bereich einige Szenarios einfallen, die von den eingesetzten Mitgliedern viel an Wissen, Feingefühl und technischem Können erforderten.

 

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 7221 von Am Schuß in Richtung Mollenburg und weiter nach Mollendorf. Ein Fahrzeug war über die steile Böschung gestürzt und blieb in der Folge bei Bäumen stecken. Dabei wurde eine Person eingeklemmt.

 

Aufgabe… Weiterlesen

Einsatzübung in Eitental

Drei ,,M“ waren stark gefordert:

M(Mensch) – M(aschine) – M(aterial)

Das war eine Einsatzübung (Sonntag, 6. April 2014, Beginn um 14.00 Uhr) von Feuerwehren so richtig nach dem Geschmack: Brandbekämpfung und die Löschwasserförderung über längere Strecken standen als Szenario auf dem Programm. Ausgearbeitet von der Freiwilligen Feuerwehr Seiterndorf und überwacht mit Argusaugen von Kameraden der Feuerwehren Artstetten, Laimbach und Pöbring.

 

Angenommen wurde ein Brand auf einer Anhöhe in der Nähe von Eitental. Dort wird im Sommer das traditionelle Sonnwendfeuer… Weiterlesen

Einsatzübung Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf Firmengelände

IMG_4785

Am 15.03.2014 fand auf den Firmenareal des Sägewerk Bleicher eine Einsatzübung statt. Ziel und Zweck der Übung war es, das unsere Kameraden mit dem Hydraulischen Rettungssatz mehr Ehrfahrung sammeln können um im Ernstafall auf solchen oder ähnlichen Einsätzen besser reagieren zu können.  Als Übungsobjekt diente ein PKW der ins Schleudern kam und gegen einen Holzstapel fuhr. Durch die Wucht des Aufpralles löste sich ein Baumstamm und rutschte mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe und anschließend in… Weiterlesen

Atemschutzübung in Weiten

Atemschutzübung  

atemschutzübung  weiten - 18

Am 21.03.2014 fand in Weiten eine Atemschutzübung statt, bei der 4 Feuerwehren eingeladen waren, jedoch nur die Freiwillige Feuerwehr Raxendorf und Braunegg erschienen sind, da auf Grund des Brandes in Kehrbach die Feuerwehren Würnsdorf und Neukirchen im Einsatz waren.

Bei der Übungsannahme handelte es sich um einen Küchenbrand in einem Einfamilienhaus. Weiteres wurde auch eine Person im Haus vermisst die nach Angaben der Nachbarn den Brand mittels Feuerlöscher versucht hat zu löschen. Beim Durchsuchen des… Weiterlesen

Arbeits- und erfolgreiches Jahr

Arbeits- und erfolgreiches Jahr
für den Nachrichtendienst

funk-abschluss (2014) - 1

Alljährlich findet die Abschlussübung des Nachrichtendienstes im Feuerwehrabschnitt Pöggstall bei einer anderen Feuerwehr statt. Diesmal war man am Freitag, dem 7. November 2014 in Seiterndorf zu Gast.

Dass sie ihr Handwerk verstehen, bewiesen rund 70 Funker (darunter drei Frauen) von den 14 Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Pöggstall. Diesmal wurden ein Verkehrsunfall, Menschenrettung, Autobrand, Lkw-Unfall mit Tieren und einiges andere geübt. Und die Teilnehmer waren mit Feuereifer dabei, diese Aufgaben zur Zufriedenheit der Übungsleitung und… Weiterlesen

Fahrzeug und Geräteschulung

 Fahrzeug und Geräteschulung

photo16Am Freitag den 28.03.2014 übten unsere Kameraden am Feuerwehrhausgelände das Rückwärtseinweisen mit unserern Einsatzfahrzeugen auf einem ausgelegten Parkur. Währendessen wurde mit der anderen Hälfte das Hantieren mit der Motorkettensäge geübt um im Einsatzfall schnell und vorallem sicher damit umgehen zu können. Zum Schluss wurden unsere Feuerwehrleute auf unseren neuen Sanitätsrucksack eingewiesen.

Als Leiter der Schulung fungierten OBI Herbert Wagner, ASB Josef Kienast und OLM Johannes Schindele

 

 

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich