3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

Einsätze 2016

Verkehrsunfall mit einer verletzen Person auf der B216

 Verkehrsunfall mit einer verletzen Person

auf der B216

_max0885_ink_li

Einsatz zu nächtlicher Stunde
Meldung lautete.: T1 Verkehrsunfall mit einer  verletzten Person,um 01:37 Uhr
Auf Grund der Straßenglätte kam eine Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Fahrzeug im Kreuzungsbereich in Am Schuß  von der Straße ab und stieß gegen das Einfahrtstor eines Hauses. Die verletzte Lenkerin wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Das Unfallfahrzeug wurde von Kran Weiten abtransportiert.
Im Einsatz standen: Feuerwehr Weiten mit
KDTF, RLFA-3000, KRAN
, LFA-B
Mannschaftstärke 16… Weiterlesen

Unfall zwischen Radfahrer und PKW

Heute fand das Begräbnis

Unserer Fahrzeugpatin

Erna Lagler statt.

Kurz vor der Begräbnisfeierlichkeit ereignete sich ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW.

Wir leisteten erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab.

Nachdem Eintrefen und der Übergabe des verletzten Radfahrers

an die Rettung

konnten wir noch rechtzeitig unserer Patin

die letzte Ehre beim Hl. Requiem und der Beisetzung

erweisen.

 

Brand in Pöggstall

Wohnhausbrand in Pöggstall

img-20161213-wa00151

 

 

 

Im Einsatz waren bei uns RLFA 3000,LFA-B und KDTF

 

Bericht und Bilder: ÖA Zauner Markus / FF Weiten

LKW-Bergung auf der B216

LKW-Bergung auf der B216

WP_20160819_14_53_32_Pro

Ein Betonmischwagen war für einen kurzen Zwischenstopp

rechts an den Straßenrand gefahren und

aufgrund des hohen Gras übersah er den Rand.

Nun drohte der zum Glück unbeladene

LKW umzukippen.

Mittels der Seilwinden vom RLFA-3000 und dem LFA-B

wurde der Betonmischwagen rückwärts wieder auf die Straße gezogen.

Danach konnte der Lenker die Fahrt ohne

Sachschaden fortsetzen.

Eingesetzt waren RLFA-3000, LFA-B,

KDTF und MTFA mit 18 Einsatzkräften.

 

 

Einsatz in Neusiedl

Unser Hobby rettet Leben

Am späten Abend noch schnell

  einen Einsatz ‚B2 Autobrand in Neusiedl

Mit RLFA 3000, LFAB, KF10 und KDTF.

 

 

Text ÖA Zauner Markus

Bilder  FF Weiten

Atemschutzübung in Streitwiesen

Am 08 April  fand bei uns in Weiten

Die UA-Atemschutz-und Funkübung statt

Eingesetzt waren   FF Braunegg

FF Heiligenblut

FF Seiterndorf

FF Pöggstall

FF Raxendorf

FF Weiten

Übungsannahme war:

2 Brandherde –einer im Erdgeschoß u.

einer im Keller. 3 vermisste Personen

gerettet und ein gefährliches gut

(Gasflasche) ins Gut Freie gebracht und sicher gestellt.

Eingesetzt waren ca: 50 Männer und Frauen ,

5 Atemschutztrupps eine Zubringleitung  mit 12 B-Längen und

3  Übungsdarsteller von der FF-Jugend

Das… Weiterlesen

Feuerwehreinsatz nach dem Wolkenbruch in Pöbring und Dölla

Feuerwehreinsatz nach dem Wolkenbruch

in Pöbring und Dölla

unwetter pöbring - dölla (26.7.2016) - 14

Nachstehend einige Bilder vom Unwetter am Montag, dem 25. Juli 2016. Die Freiwillige Feuerwehr Pöbring sowie die Weitener Florianis waren hier stundenlang im Einsatz und halfen den geschädigten Ortsbewohnern gemeinsam mit Zivilpersonen. Innerhalb einiger Stunden konnten von allen Beteiligten wiederum halbwegs normale Verhältnisse hergestellt werden.

Ein Dankeschön für die gute Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg. Der Feuerwehr Pöbring (HBI Christian Huber und seinen Mitgliedern) herzlichen Dank für die Überlassung der Fotos, die eindrucksvoll… Weiterlesen

Unwetter zur Mittagszeit forderte die Feuerwehren

Unwetter zur Mittagszeit forderte die Feuerwehren

 unwetter - 25. 7. seiterndorf (2016) - 6

Kurz, aber heftig, waren die Regengüsse, die am Montag, dem 25. Juli 2016 über Teilen der Marktgemeinde Weiten (besonders Seiterndorf) und der Marktgemeinde Artstetten-Pöbring (besonders in Dölla und in Pöbring) niedergingen. Innerhalb kurzer Zeit prasselten geschätzte 300.000 Liter Wasser auf eine Fläche von einem Hektar (10.000 Quadratmeter) nieder. Helfer in der Not: natürlich die freiwilligen Feuerwehren.

 

 

Knapp vor Ende der Mittagszeit (12:56:46 Uhr) ging für die Freiwillige Feuerwehr Weiten der Einsatz… Weiterlesen

Unwettereinsatz in Weiten

IMG-20160529-WA0004[1]

Am Abend den 28.05.2016 um 18:48 wurden wir zu einem Unwettereinsatz alarmiert.  (T1)

Der Einsatzort war in Weiten auf der B216 .

Der Grund  VERMURTE FAHRBAHN.

Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Straße für den Verkehr freigegeben werden.

 Nach der Rückkehr ins Feuerwehrhaus wurde

die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt

Eingesetzt waren: KDTF , RLFA , LFA-B , und MTFA

mit 21 Mann

 

Mitternächtlicher Einsatz für Kran Weiten

Mitternächtlicher Einsatz für Kran Weiten

20160129_023244_resized_1

Zu einer Hilfeleistung mit dem Kranfahrzeug wurde die Freiwillige Feuerwehr Weiten am Freitag, dem 29. Jänner 2016, um 01:23 Uhr nach Raxendorf gerufen. Ein Kleinbus war auf der Straße zwischen Feistritz und Zeining über die Böschung gestürzt und blieb am Autodach liegen.

Das Unfallfahrzeug wurde von den Mitgliedern der Feuerwehr Raxendorf aufgestellt, dann auf Kran Weiten verladen und in Raxendorf abgestellt.

Eingesetzt waren von der Feuerwehr Weiten zwei Mitglieder mit dem Kranfahrzeug. Der Einsatz dauerte… Weiterlesen

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich