3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

Einsätze 2014

Katastrophenstimmung in Raxendorf: Hochwasser und Murenabgänge

Katastrophenstimmung in Raxendorf:

Hochwasser und Murenabgänge

unwetter 2014 - 9

Am Abend des 30. Juli 2014 verfinsterte sich der Himmel über Raxendorf, Feistritz und Heiligenblut und öffnete sprichwörtlich seine Schleusen. Innerhalb kürzester Zeit prasselten große Regenmengen auf dieses Gebiet und sorgten für Chaos und viel Leid.

 

Die drei Feuerwehren der Marktgemeinde – Raxendorf, Heiligenblut und Braunegg – wurden alarmiert und zum Einsatzort gerufen. Gemeinsam mit der Bevölkerung wurde sofort mit den Aufräumungsarbeiten begonnen.

 

Brandrat Erwin Barth schildert die Lage so: ,,Nach schweren… Weiterlesen

Traktor landete unsanft an der Hausmauer

Traktor landete unsanft

an der Hausmauer

SAMSUNG

Glimpflich verlief ein Unfall mit einem Traktor im Ortsgebiet von Am Schuß am Mittwoch, dem 30. Juli 2014: es gab keine Verletzten, nur Sachschäden waren zu verzeichnen. Der Kreuzungsbereich B 216 und L 81 musste kurzfristig gesperrt werden.

Gehörig ins Schwitzen kam ein Traktorlenker, der am Zugfahrzeug einen großen Anhänger angehängt hatte. Er war von Heiligenblut kommend Richtung Kreuzung mit der Bundesstraße 216 im Ortsgebiet Am Schuß unterwegs. Er näherte sich der Kreuzung, aber… Weiterlesen

Autobergung am ,,Liding“ bei Weiten

Pech für Schwammerlsucher:

Fahrzeug rutschte über eine Böschung

photo11

 

Durch das neue Bauland am ,,Liding“, knapp oberhalb von Weiten, führt eine Aufschließungsstraße, die noch nicht befestigt ist. Eine Familie war am Sonntag, dem 20.Juli 2014 in dem angrenzenden Waldgebiet unterwegs, um Schwammerl zu suchen. Dabei wurde sie vom plötzlich einsetzenden Regen überrascht. Ihr Fahrzeug rutschte unglücklicher Weise über eine Böschung. Die eigenen Versuche, das Auto wieder flott zu bekommen, verliefen ohne brauchbares Ergebnis.

 

So entschlossen sich die ,,Schwammerlsucher“, ihr… Weiterlesen

Unfallfahrzeug nach Verkehrsunfall in Weiten sichergestellt

Unfallfahrzeug nach Verkehrsunfall

in Weiten sichergestellt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Freiwillige Feuerwehr Weiten wurde von der Bezirksalarmzentrale Melk zu einer Autobergung am südlichen Ortsende von Weiten (B 216) alarmiert. Die Alarmierung erfolgte um 17.02 Uhr mittels Blaulicht-SMS und Pager.

 

Den Einsatzkräften stellte sich folgende Lage: Eine Autolenkerin touchierte (vermutlich) mit ihrem Fahrzeug – aus Richtung Melk kommend – am rechten Straßenrand den Felsen und überschlug sich in der Folge und kam dann auf den Rädern auf der anderen Straßenseite auf einem tiefer… Weiterlesen

,,Hallo, Auto!“ – unsere Feuerwehr sorgte für ,,nasse“ Verhältnisse

,,Hallo, Auto!“ – unsere Feuerwehr

sorgte für ,,nasse“ Verhältnisse

Zwei Klassen (3. und 4. Schulstufe) der Volksschule Weiten nahmen an der Aktion ,,Hallo, Auto!“ des ÖAMTC teil. Die Schülerinnen und Schüler wurden theoretisch auf die Gefahren im Straßenverkehr und vor allem auf das richtige Verhalten hingewiesen.

 

Sie lernten vom Brems-, Reaktions- und Anhalteweg. Den Kids wurde vor Augen geführt, wie lange ein Fußgänger zum ,,Stehenbleiben“ braucht und wie lange ein Fahrzeug, das in diesem Fall mit 50 km/h unterwegs… Weiterlesen

Hochwasser Einsatz in Melk

Hochwasser Einsatz in Melk

Durch die starken Regenfälle in den letzten Stunden kam es zu einem raschen Anstieg der Pegel der Flüsse Melk und Pielach. Um Überflutungen zu verhindern, wurde am Nachmittag des 16. Mai bei strömenden Regen erstmalig der mobile Hochwasserschutz aufgebaut. Dadurch ist auch Bundesstraße 1 entlang der Melk gesperrt. Parallel zu den Aufbauarbeiten wurde eine Einsatzleitung in den Räumlichkeiten des neuen Wirtschaftshofs zur Koordination der Maßnahmen eingerichtet.

In der Donauarena mussten mehrere Container mittels Kran geborgen und… Weiterlesen

Und wieder eine Ölspur im Weitental – Feuerwehr half (31.03.2014)

Und wieder eine Ölspur im Weitental – Feuerwehr half (31.03.2014)

oeleinsatz rafles - streitwiesen - 14

In der jüngsten Vergangenheit nahm für die Feuerwehren im Weitental das Szenario ,,Ölspuren“ wesentlich zu. Jüngst war eine Ölspur im Bereich der Bundesstraße 216 mit der Kreuzung Güterweg Rafles festzustellen. Die zuständige Feuerwehr Weiten wurde um 15.10 Uhr von der BAZ Melk mittels Pager und Blaulicht-SMS zum Einsatz alarmiert.

Ein Verursacher konnte unmittelbar nicht festgestellt werden, die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Die Weitener Florianis streuten Ölbindemittel und reinigten die… Weiterlesen

Selchbrand in Feistritz

Selchbrand in Feistritz

brand feistritz (2014) - 19Am Samstag Morgen den 29.03.2014 kam es in Feistritz zu einem Selchbrand in einem Einfamilienhaus! Um 07:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weiten alamiert und rückte nur wenige Minuten später mit RLFA-3000, LFA-B, KF-10 und KDO1 zum Einsatzort aus. Als die Männer am Einsatzort eintrafen, kam schon ein Befehl von der Einsatzleitung einen Atemschutztrupp auszurüsten der sich anschließend beim Atemschutzsammelplatz melden soll um sich dort für weitere Aufträge bereit zu halten. Jedoch wenige Minuten später als sich… Weiterlesen

Brand in Kehrbach

Brand in Kehrbach

Am 21.03.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr  Weiten zu einem vermutlichen Dachstuhlbrand alamiert.

 

Seitens der Freiwilligen Feuerwehr Weiten wurde das LFA-B mit 3 Mann inclusive der bei uns stationierten Wärmebildkamera zum Einsatzort gerufen.

">brand kehrbach 1 ">brand kehrbach 2 brand kehrbach 3

">brand kehrbach 9 ">brand kehrbach 10 brand kehrbach 14

">brand kehrbach 18 ">brand kehrbach 20 brand kehrbach 21

brand kehrbach 23

Text: FF Weiten – Bilder: EBR Friedrich Reiner

Autobergung Rappoltenreith

Hoppla: Auf der vermutlich

glatten Straße ausgerutscht!

In den Mittagsstunden kam ein junger Autolenker aus Weiten auf der vermutlich glatten Straße zwischen Nussendorf und Rappoltenreith von der Straße ab und landete nach einem Überschlag unsanft in der Wiese. Der Fahrzeuglenker wurde leicht verletzt, am Fahrzeug entstand aber erheblicher Sachschaden.

 

Die örtlich zuständige Feuerwehr Nussendorf führte die Sicherungsarbeiten und das Freimachen der Fahrbahn durch. Vor Ort auch Beamte der Polizei.

 

Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug auf Kran Weiten… Weiterlesen

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich