3653 Weiten – NÖ, Mollenburg 7

Einsätze 2019

Einsatzberichte

Ein anstrengender Tag für unsere Mitglieder

Am Freitag, den 5. Juli wurden wir gegen 04:30 Uhr, zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Bergern gerufen. Als die ersten Mitglieder dort eintrafen stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren begannen sofort mit den Löscharbeiten, allerdings erschwerte der Mangel an Löschwasser direkt am Einsatzort die Arbeiten. Daher wurde zusätzlich mit zwei Großtanklöschfahrzeugen ausgeholfen. Trotz unserer Bemühungen konnte ein Übergreifen auf das direkt angrenzende Wohngebäude nicht verhindert werden.
Insgesamt waren 200 Feuerwehr-KamerdInnen im Einsatz gegen das Feuer.

T1 in Weiten

Am Sonntag, den 2. Juni um 04:43 Uhr wurden Verkehrsunfall auf der B216 bei km 10 im Ortsgebiet von Weiten gerufen.

Der Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte aufs Dach. Er konnte sich jedoch selbst aus dem  PKW befreien. Das Fahreug wurde von uns geborgen. Im Einsatz waren KDTF, RLFA 3000, KF 10, LFA-b, sowie Notarzt und Polizei.

 

B1 Kleinbrand

 

B1 Kleinbrand 🔥

Am Sonntag, den 17. Februar um 13:16, wurden wir zu einem Brand eines Reisighaufens alarmiert.

Nachdem wir zu dem abgelegenen Einsatzort gelangten, wurde sofort eine Löschleitung aufgebaut und mit den Löscharbeiten begonnen.

Nachdem der Kleinbrand unter Kontrolle gebracht wurde, wurde abgebaut und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Im Einsatz waren KDTF, RLFA, LFA-B und MTFA mit 19 Mann.

KHD-Einsatz in Mitterbach

Am 10.01.2019 wurde der 1. Katastrophenhilfsdienstzug der 12. KHD-Bereitschaft um 19:45 Uhr vom Bereitschaftskommandanten  informiert, dass  der 1. KHD-Zug früh morgens zum Dachschneeabschaufeln nach Mitterbach entsendet wird.

Am Freitag den 11.01.2019 um 06:45 Uhr war Treffpunkt des gesamten KHD-Zuges in Loosdorf,  um gemeinsam  zum Einsatzort zu fahren.

An der Spitze fuhren das Bereitschaftskommando unter der Leitung von EABI Johann Jindra und ABI Manfred Babinger sowie KHD-Zugskommandant BR Franz Hiesberger  mit  13 Fahrzeugen davon… Weiterlesen

T2_Menschenrettung

Am 23. Mai um 18:19 Uhr wurden wir zur Unterstützung der FF Heiligenblut zu einer T2-Menschenrettung gerufen. Der verunfallte Lenker wurde beim Eintreffen am Einsatzort bereits aus dem Wrack gerettet.

Das Fahrzeug wurde anschließend umgedreht und abtransportiert und die Straße wurde gereinigt, um den Verkehr wiederherstellen zu können. Wir waren mit dem RLFA, LFA-B und dem Kran mit 16 Mann im Einsatz.

 

Aktuelle Infos:

Die richtige Nummer im Notfall...Unwetterwarnungen:
Aktuelle Unwetterwarnungen für Bezirk Melk


Feuerwehren im Einsatz:
Ansicht der Feuerwehren die im Bezirk Melk im Moment im Einsatz sind


Akutelles Wetter:
Das aktuelle Wetter in Weiten
Alles zum Wetter in Österreich